Containermontage

Es werden Containeranlagen montiert, d.h. 2 oder mehr Container kombiniert zu einen Raum oder einem durchgehbaren Objekt. Bei Kundenwunsch ist es möglich, auch die einzelnen Container nur mit Verbindungsschrauben zu Anlagen zusammenzubauen (dies wird am meisten bei der Installation der Container in geschossigen Anlagen durchgeführt). Bei der Containerübergabe muss der vonseiten des Kunden bestimmte Ansprechpartner anwesend sein.

Der Preis für die Montage wird individuell je nach dem Ort der Montage und der Anzahl bzw. der Containertypen berechnet.

Der Kunde ist verpflichtet, Folgendes sicherzustellen:

  1. Baugenehmigung oder Zustimmung zur Durchführung des angekündigten Baues
  2. Befestigte Zufahrtsstraße für den Transport von Containern, Montagewerkstoffen und Montagearbeitern
  3. Problemloser Zugang der AB-Cont-Mitarbeiter bzw. ihrer Vertragspartner zum Montageort
  4. Fundamente – Bereitstellung der Fläche nach der Beschreibung von AB-Cont für die Containerplatzierung
  5. Kran mit entsprechender Tragkraft
  6. Elektrischer Anschluss 400/230V/32A am Montageort
  7. Sanitäre Einrichtung für unsere Montagearbeiter während der Montagedauer
  8. Container für Bauschutt und Entsorgung dieser Abfälle
  9. Bewachung der Baustelle während der Montagedauer

Mehr Info siehe Pflichten des Kunden
Die Montage umfasst nicht:

  1. Wasserleitungs- und Kanalisationsanschluss
  2. Elektroanschluss, Elektro-Revision und Containererdung 
  3. Ausführung der Fundamente
  4. Kran zum Ausladen
  5. Sonstiges siehe oben „Der Kunde ist verpflichtet, Folgendes sicherzustellen“

 
Im Falle einer Nichterfüllung oder einer  fehlerhaften Durchführung einer von diesen Pflichten des Kunden sind wir berechtigt, die Containermontage bis zur Behebung dieser Umstände zu verweigern. 

Einige Fotos von der Montage hinzufügen

Unterkunft für Asylbewerben